• Chursächsisches Trio Divertimento

Trio Divertimento

Das Ensemble

Was heißt eigentlich: »Divertimento«? Divertimento ist ein Ausdruck aus dem italienischen und bedeutet soviel wie »Spaß, Freude, Vergnügen«. All das überträgt sich bei den Konzerten des Ensembles auf die Zuhörer, wenn beispielsweise die temperamentvollen, brillianten Werke des italienischen Frühbarocks (Vivaldi, Corelli) erklingen oder die glockenhellen, federleichten Werke der Klassik von und um Wolfgang Amadeus Mozart. Das Publikum kann aber in den verschiedenen Programmen auch unbekanntere Komponisten entdecken, die Ihnen unser Trio Divertimento gerne vorstellen möchte. Jedes Programm wird natürlich stets auch mit bekannten und beliebten Bravourstückchen »garniert«, die man sonst immer gerne als Zugabe hört.

Schwerpunkt:
Barock, Klassik, Romantik und Musik aller Stilrichtungen

Besetzung:
2 Violinen, Violoncello

Leitung: Stefan Büchner