• Ensemble in historischen Kostümen

Repertoire

Programme der Chursächsischen Streichersolisten (Auszug)

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Einblick in die Programmvielfalt der Chursächsischen Streichersolisten geben, welche gerne auch als Gastspiel bei uns gebucht werden können. Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen hierfür auch ganz individuelle Programmvorschläge - Fragen Sie uns!

»Eine kleine Nachtmusik«

Dieses Serenadenkonzert präsentiert dem Publikum eine Auswahl musikalischer Perlen der Klassik, welche von den Chursächsischen Streichersolisten in prachtvollen historischen Kostümen aufgeführt werden. Neben der weltberühmten Serenade »Eine kleine Nachtmusik« von Wolfgang Amadeus Mozart verbreiten im Kerzenschein des König Albert Theaters Kompositionen wie die virtuose »Don Quichotte Suite« von Georg Philipp Telemann oder die eng mit Bad Elster verknüpfte, romantische »Toselli-Serenade« eine einzigartige musikalische Atmosphäre. Abgerundet wird dieser unterhaltsame Abend u.a. mit der verträumten »Melodia en la Menor« des berühmten Astor Piazzolla sowie der Abendkomposition »La musica notturna di Madrid« als passende Nachtmusik von Luigi Boccherini.  Durch das Konzert führt Kammermusiker Georg Stahl.

Werke:
Richard Wagner (1813-1883) | Ouvertüre aus der Oper »Die Meistersinger von Nürnberg«
Enrico Toselli (1883-1926) | Serenata op.6,1 »Rimpianto«
Astor Piazolla (1921-1992) | »Melodia en la Menor«
Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791) | Serenade Nr. 13 G-Dur »Eine kleine Nachtmusik« KV 525
Georg Philipp Telemann (1681-1767): | »Don Quichotte«-Suite
Luigi Boccherini (1743-1805) | »Die Wachablösung « aus »La musica notturna di Madrid«
Giuseppe Verdi (1813-1901): | Zigeunerchor aus »Der Troubadour«

 

»Barock en suite!«

Die Chursächsischen Streichersolisten präsentieren Ihnen ihr barockes Erfolgsprogramm! Dabei erklingen in historischen Kostümen und bei Kerzenschein virtuos-begeisternde Werke des Barocks wie Antonio Vivaldis Concerto für Streicher in e-Moll oder die »Rinaldo«-Suite von Georg Friedrich Händel. Höhepunkt dieses spritzigen Konzerts ist dann die Aufführung der berühmten »Don Quichotte«-Suite von Georg Philipp Telemann - als spannende musikalisch-humorvolle Erzählung. Abgerundet wird das Programm mit Werken von Mozart, Schumann und Strauß - Wir wünschen beste Unterhaltung »en suite«!


Werke:
Antonio Vivaldi (1678-1741) | Concerto für Streicher e-moll
Georg Friedrich Händel (1685-1759) | »Rinaldo«-Suite HWV 7a/7b
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) | Divertimento B-Dur
Johann Strauß (1825-1899) | Bacchus-Polka op. 38 uvm.

»Ein Sommernachtstraum«

Die Chursächsischen Streichersolisten lassen einen musikalischen »Sommernachtstraum« wahr werden: Dabei können Sie ganz träumerisch in der gleichnamigen Suite »The Fairy Queen« von Henry Purcell versinken. Außerdem wird dieser Sommernachtstraum mit Benjamin Brittens »Simple Symphony« und der berühmte Streichersinfonie Nr. 7 von Felix Mendelssohn Bartholdy bereichert -
Eine träumerisches Sommerkonzert…

Werke:
Henry Purcell (1659-1695) | »The Fairy Queen« – Ein Sommernachtstraum
Benjamin Britten (1913-1976) | »Simple Symphony«
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) | Streichersinfonie Nr. 7 d-Moll

»Romantikserenade«

Die Chursächsischen Streichersolisten präsentieren in diesem Konzert eine romantische Auswahl klassischer Meisterwerke. Tauchen Sie ein in die Welt der Romantik mit Werken wie Peter Tschaikowskis berühmter »Elegie«, Jean Sibelius' »Romanze«, Benjamin Brittens »Simple Symphony« sowie dem »Schwan« von Camille Saint-Saёns oder dem verträumten »Smoke gets on your Eyes« von Jerome David Kern. Ein Konzert zum Träumen und dahinschwelgen!

Werke:
Jean Sibelius (1865-1957) | Andante Festivo
Peter Iljitsch Tschaikowski (1840-1893) | »Elegie«
Benjamin Britten (1913-1976) | »Simple Symphony«
Joseph Strauß (1827-1870) | Polka »Im Fluge« op. 23 uvm.

»Der Klang der Metropolen«

Die Chursächsischen Streichersolisten lassen die Metropolen erklingen!
Erleben Sie London »very british« mit Händel und Purcell, lassen Sie sich durch die Kanäle Venedigs mit Vivaldi treiben und probieren Sie die Wiener »Schmankerln« von Strauß & Mozart. Außerdem erklingt u.a. die goldene Stadt Prag mit einem Walzer von Antonín Dvořák. Wir wünschen großstädtisches Vergnügen!

Werke:
Henry Purcell (1659-1695) | »The Fairy Queen« – 1. Suite
Georg Friedrich Händel (1685-1759) | »Hornpipe« aus der »Wassermusik«
Antonio Vivaldi (1678-1741) | Concerto A-Dur für Streicher
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) | Divertimento D-Dur KV 136 uvm.

»Sachsens Glanz und Gloria«

Die Chursächsischen Streichersolisten präsentieren »Sachsens Glanz und Gloria« in einer stimmungsvollen musikalischen Interpretation. So glänzen im Programm Händels Concerto grosso Nr. 7 in B-Dur und Bachs berühmtes Konzert für Violine und Streicher in a-Moll. Abgerundet wird dieses Konzert von Telemanns »Ouvertüre der Alten und Modernen Nationen«. Ein Konzert mit Glanz und Gloria!

Werke:
Georg Friedrich Händel (1685-1759) | Concerto grosso op.6 Nr.7 B-Dur
Johann Sebastian Bach (1685–1750) | Konzert für Violine und Streicher a-Moll
Georg Philipp Telemann (1681-1767) | Ouvertüre der Alten und Modernen Nationen